10.TAE Kolloquium am 8./9.2. epoflor ist dabei

Wohin geht die Zukunft der Parkbauten? Wie wirken sich die bevorstehenden Veränderungen in der Mobilität auf  unsere Parkraumsysteme aus?

Sprechen wir uns in Esslingen!

Der aktuelle Stand der Wissenschaft und Technik, neueste Entwicklungen und Trends sind vor dem Hintergrund der großen Entwicklungen unserer Zeit zu sehen. Parkhaus-Neubauten im großen Stil werden zur Seltenheit und die Instandhaltung und vor allem Instandsetzung vorhandener Parkräume gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wirtschaftliche und technisch nachhaltige Lösungen für vorhandene Parkbauten sind eine Aufgabe für Spezialisten wie die epoflor – seit mehr als 10 Jahren erfolgreich in der komplexen Instandsetzung und Wartung.

Beide Geschäftsführer: Bernd und Simon Schwendiger stehen Rede und Antwort und Dominik Steinle wird seine große Erfahrung in der Projektkalkulation mitbringen.

 Mehr unter: https://www.tae.de/kolloquien-symposien/bauwesen-energieeffizienz-und-umwelt/kolloquium-parkbauten/

epoflor GmbH

Industriestraße 7
87477 Sulzberg

Wir sind gerne für Sie da!

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.