epoflor verstärkt die Geschäftsleitung um CTO – dritte Familiengeneration in Verantwortung

 

epoflor verstärkt die Geschäftsleitung – dritte Generation im Familienunternehmen übernimmt Verantwortung – Simon Schwendiger ab dem 01. Januar 2021 technischer Geschäftsführer der epoflor GmbH

die epoflor GmbH mit Sitz in Sulzberg, Allgäu, hat sich in demnächst 45 Jahren eine Spitzenposition im Markt für kunstharzgebundene Beschichtungen für Industrie-, Design- und Parkflächenböden erarbeitet.  Gründer Engelbert Schwendiger entwickelte 1977 erst den noch relativ unbekannten Nischenmarkt und ab 1985 verfolgte Sohn Bernd Schwendiger konsequent die epoflor Strategie:  Mit eigenem, geschultem Personal und professioneller Projektsteuerung große Flächen in kurzer Zeit und 1a Qualität beschichten.  Veränderte Marktanforderungen weg vom Neubau und hin zur Instandsetzung bestehender Bauwerke erkannte Schwendiger bereits vor mehr als 10 Jahren und baute den Bereich der Bauwerksinstandsetzung zielstrebig und erfolgreich auf.

Simon Schwendiger als Enkel des Gründers stieg vor 10 Jahren endgültig ins Familienunternehmen ein; zunächst im Bereich flooring in der Bauleitung und seit 2015 dann spezialisiert auf den Bereich der Betoninstandsetzung.  Zahlreiche Spezial- und Zusatzqualifizierungen und der 2020 erworbene Meistertitel  für Beton- und Maurerarbeiten (Bachelor professional) runden seine umfassende technische Kompetenz ab. Mit dem Eintritt von Simon Schwendiger in die technische Geschäftsführung (CTO) der epoflor GmbH zum 01. Januar 2021 tritt die dritte Generation in die Firmenleitung ein. Er übernimmt vor allem die Verantwortung für die operative Abwicklung der epoflor Projekte und für alle angrenzenden Unternehmensbereiche.

Damit stellt Inhaber-Geschäftsführer Bernd Schwendiger  rechtzeitig die strategischen Weichen für die Zukunft seines Unternehmens, auch wenn er noch lange nicht an den Rückzug aus der epoflor denkt.

80er Jahre: Gründer Engelbert Schwendiger mit Sohn Bernd

2021: Bernd Schwendiger mit dem neuen CTO Simon Schwendiger in 3. Generation des Familienunternehmens

epoflor GmbH

Industriestraße 7
87477 Sulzberg

Wir sind gerne für Sie da!

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Telefon: +49 8376 9203 0
Telefax: +49 8376 9203 24

E-Mail: info@epoflor.de