Gebäudesicherung

1. Schritt: eine fundierte Vor-Ort Anlayse

Gebäudesicherung

Instandsetzung beginnt lange vor dem ersten Kellenschlag! Die Analyse der Schäden und die Ausarbeitung der Maßnahmen durch einen sachkundigen Planer sind mitentscheidend für den Erfolg. Vorhandene Schädigungen z.B. durch Chlorid in der Bewehrung und im dadurch teils bis zur Oberfläche kontaminierten Beton, Abplatzungen etc. müssen lückenlos erfasst und auf ihre Behebbarkeit getestet werden. epoflor trägt dazu, wenn gewünscht, mit Erfahrungswerten und bewährter Projektorganisation bei.

epoflor GmbH

Industriestraße 7
87477 Sulzberg

Wir sind gerne für Sie da!

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Telefon: +49 8376 9203 0
Telefax: +49 8376 9203 24

E-Mail: