Engelbert Schwendiger war bis zu seinem Tod im Juli 2020 noch für das Unternehmen beratend tätig.